TOY PIANO DUETS

In der Reihe ‚TOY PIANO DUETS‘ präsentiert Gloria Damijan (Toy-Piano, Percussion, Klangobjekte) einmal monatlich eine Duokonstellation, die einen Abend mit Improvisationen, sowie Gemeinschafts -und Eigenkompositionen gestalten wird.

All diesen Duokonstellationen immanent ist ein bewusst gewähltes großes Spannungsfeld hinsichtlich Tonerzeugung, Tonumfang und Lautstärke.

Ausgehend von dieser Grundvoraussetzung werden Klangverschmelzungen, polyphone Klangseparationen, Strukturen und Formen, inspiriert durch die Spezifika der jeweiligen Instrumentenkombination erforscht und in einen Abend aus außergewöhnlichen Klangerlebnissen gegossen.

28.5.2022: gemeinsam mit Martin Gut (Gitarre)
22.6.2022: gemeinsam mit Elisabeth Kelvin (Stimme, Klarinette, Bass Klarinette, Tenor / Soprano Saxofon, Xaphoon, Bildende Kunst)

 

TOY PIANO DUET #4

Martin Gut & Gloria Damijan

28.05.2022  -  19:00

vienna art market (v.a.m.)

Durchgang Währinger Straße 100/ Gentzgasse 21

1180 Wien

https://www.viennaartmarket.at

Eine Veranstaltung von

BVfKuK - Blumentopf Verein für Kunst und Kultur

https://blumentopf.at

 

Mit freundlicher Unterstützung von

 

 

Über uns …

Martin Gut – Gitarren, Komposition

Martin Gut studierte klassische Gitarre, Elektroakustik und harmonikale Grundlagenforschung in Wien. Im Juni erscheint eine CD mit seinen Kompositionen bei Preiser, u.a. mit dem Koehne Quartett, Sylvie Lacroix und Manfred Chobot.

 

Gloria Damijan – Toy Piano/ Percussion/ Klangobjekte 

Geboren 1982 in Wien 

Abgeschlossenes IGP-Studium an Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien, sowie abgeschlossenes Konzertfachstudium am Konservatorium Prayner. 

Teilnehmerin an div. Kursen für Neue Musik, wie den Wiener Tagen der Zeitgenössischen Klaviermusik und der Impuls-Ensembleakademie.  

Unterricht bei Harald Ossberger, Manon-Liu Winter, John Tilbury, Ian Pace. 

Tätig als Musikerin, Performerin und Komponistin im Bereich zeitgenössische Musik, experimentelle Improvisation, Klangkunst. Seit 2020 Spezialisierung auf internationale netzwerkbasierte Projekte und Live-Performences im hybriden und virtuellen Raum. 

Konzerte, Performace- und Musiktheaterprojekte in Wien, Graz, Berlin, Hamburg, Antwerpen, Lissabon, London, Barcelona, São Paulo.

Mitbegründerin des Vereins 'snim-spontanes netzwerk für improvisierte musik' (http://snim.klingt.org

Kompositionsaufträge für Veranstaltungen im Echoraum Wien, vekks Wien, Atelier Blumentopf Contemporary, Eventraum aart18, Wotrubakirche 

Aktuelle Projekte:  

-Eschata Eschata (mur.at)  

-Call Our Shifts CALL OUR SHIFTS (wordpress.com) 

-Dilate Ensemble www.dilateensemble.com

www.gloriadamijan.com