Textile Erinnerungen

Workshop mit Stefanie Pichler            

Kleidungsstücke und Textilien speichern Erinnerungen. Sie sind die Brücke zur Vergangenheit und tragen kollektive und persönliche Geschichte.

Ein Hochzeitskleid, das von der Großmutter der Enkelin vererbt wird. Bettwäsche, die als Aussteuer fungierte, ein besticktes Tischtuch oder ein selbst gestricktes Schultertuch. In dem Workshop werden wir von geschichtsträchtigen Kleidungs- und textilen Stücken ausgehen und uns durch diese inspirieren lassen.

Der Workshop versteht sich als Erinnerungszeit und verspielte Annäherung an das Material und das was damit in Zusammenhang steht. Es kann ein Objekt entstehen, ein Text, der gestickt wird, Zeichnungen oder gar eine Installation. Nähen zu können ist dabei nicht entscheidend.

Vielleicht ist der Workshop aber auch ein Beginn einer Suche, eines Nachempfindens oder der Anfangspunkt eines Buches voller Erinnerungen.

Material:

Persönliche Erinnerungs-Kleidungsstücke/Textilien

Stickgarn, Nähgarn, Nadel, Schere

Papier, Bleistift, (Farben wie: Aquarell, Gouache, Tusche)

Fotoapparat (Handy)

Persönliches Materialien, das einen inspiriert oder in Zusammenhang mit den Textilien steht.

(Knöpfe, Draht, Bücher, oder Fotos, andere Gegenstände)

Samstag 3. Juli  2021/9.30 - 17.30 Uhr

Sonntag 4. Juli2021/10-16 Uhr


Kostenbeitrag 150 Euro

www.stefaniepichler.com


TEXTILGALERIE

Gentzgasse 112 

1180 Wien

Telefon: 004369919541792

T E X T I L G A L E R I E

Öffnungszeiten:

jeden Freitag von 10 bis 18 Uhr Kaffeehausbetrieb

ausgenommen: Feiertage und Schulferien