(IMMER NOCH) A BISSL ÜBERTRIEBEN
GEWÜRZTRAMINER & DA GEMISCHTE SATZ (MK/AT)
Gidon Öchsner: Stimme, Gitarre Marco Filippovits: Gitarre, Stimme Julian Wohlmuth: Gitarre Atanas Dinovski: Akkordeon Daniel Schober: Bass Daniel Neuhauser: Schlagzeug Herb Berger: Holzblasinstrumente Markus Pechmann: Trompete Martin Schiske: Posaune Dario Schwärzler: Tuba
4 Jahre nach „Tanzverbot“, 2 Jahre nach dem Vinyl „Sau Nice“ veröffentlichten die Wiener Gewürztraminer justament im Corona-Jahr 2020 ein neues Album. Wobei mensch den Titel „A bissl übertrieben“ durchaus als Kommentar auf das unpackbare Jahr 2019 deuten könnte. Ein Kommentar, der auch Jahre später – leider! – nichts von seiner Gültigkeit verloren hat ... Was allerdings bedingt die Intention der durch und durch großartigen Liveband Gewürztraminer war, der ging es – 100%ig geglückt! – darum, ihren „Gypsy Balkan Mundart Pop“ möglichst stimmig und zwingend zu präsentieren. „No Borders“, „keine Grenzen“ könnte als Slogan des Albums herhalten, wird hier doch mit Stilen so lustvoll wie hemmungslos jongliert. Kräftige Globalmusik mit Gitarren und Akkordeon, samt Hip Hop Beats und Rock-Bombast. Dazu texten die Gewürztraminer „dialektisch“ mit Hang zu Humor und Lust an der Schärfe, einer Schärfe, die die Bläser von Da Gemischte Satz vortrefflich noch weiter hochzujazzen wissen. Ready for some Gewürzbussis?
 
 
SO., 13. MÄRZ 2022, 20:00 UHR
 
METROPOL
Hernalser Hauptstraße 55, 1170 Wien, Tel.: +43 1 407 77 407
www.wiener-metropol.at
Info:
www.akkordeeonfestival.at
+43 676 512 91 04