Halyna ANDRUSENKO kommt aus der Ukraine und hat in Kiew Kunst studiert.
 
Zur Zeit hängen ihre Zeichnungen bis 27.11. im Künstlerhaus
 
Am 29.11.22 ab 19h sind  ihre Großformate in der Schulgasse 40 1180 Wien zu sehen
 
Halyna ANDRUSENKO beschäftigt sich mit den Denkmälern in Lemberg / Ukraine die von der Bevölkerung vor Bomben geschützt wurden.
 
Die Ausstellung ist bis 17.12.22
Do-Fr von 15.19h und Sa 10-14h geöffnet 
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!