stellt beim artwalk18 2021 hier aus:

Textilgalerie

1180, Gentzgasse 112

www.textilgalerie.at


Heide Pichler

Textilkunst

Titel der Ausstellung „Cut and Twist“

www.heide-pichler.net

Heide Pichler beschäftigt sich in ihren Arbeiten primär mit Textilien und deren Nahverhältnis zum Menschen. Getragene, gebrauchte Kleidungsstücke werden verformt - neue eigenständige Charaktere werden geschaffen, die entweder innewohnende Assoziationen zum Vorschein bringen oder Erinnerungen konservieren.

Zusätzlich zur Ausstellung gibt es eine Aktion der Künstlerin:
In ihrem Work-in-Progress-Projekt „Circles“ geht es um Textilien, die nicht mehr gebraucht werden, aber an denen die Herzen hängen. Heide Pichler komprimiert, transformiert und archiviert sie mit Nähseiden-Umwickelungen, wodurch Objekte in Form von Knäueln bzw. textilen Kugeln entstehen.
Menschen werden eingeladen, ihre mit persönlicher Geschichte aufgeladenen Textilien für einen gewissen Zeitraum zur Verfügung zu stellen bzw. der Künstlerin bei der Umwickelung ihrer Textilien Gesellschaft zu leisten und die Geschichte dahinter zu erzählen.