artwalk18 2018
sa. 28/04 und so 29/04/2018
offene ateliers und galerien in ganz währing
und vieles mehr - siehe programm


literatur.fest.währing 2018
sa. 05/05 und so 06/05/2018
wochenende mit viel literatur in verschiedenen veranstaltungsstätten in währing - siehe programm


theater.fest.währing 2018
sa. 12/05 und so 13/05/2018
theater, performance, szenische lesungen - 7 veranstaltungen an einem wochenende - siehe programm


musik.fest.währing 2018
sa. 19/05 und so 20/05/2018
an diesem wochenende spielen 8 sehens- und hörenswerte live-acts in den kaffehäusern und beisln von währing - siehe programm


2.impro.fest.währing
april - juni 2018
impro-veranstaltungs-reihe mit österreicheischen und internationalen grössen der freien impro szene!


artuesday frühjahr 2018
april - juni 2018
die bekannte und beliebte veranstaltungsreihe geht auch in diesem frühling weiter - siehe programm


anouki art - my soul on paper

intuitive muster und mandalas aus dem tiefsten inneren von gabriela zuber, aka anouki art. nicht denken, nur fühlen!

di. 12/12/17 19:00 vernissage
ausstellung bis 15/12/17 nach vereinbarung
aart eventraum, thimiggasse 63, 1180

© anouki art

anouki art und wie es dazu kam:

"nachdem ich mich eigentlich mein leben lang für unkreativ gehalten habe, wurde ich im sommer 2012 von meiner intuition dazu gebracht, mir ein set copic multiliner und copic ciao marker zu kaufen. obwohl ich den sinn darin erst nicht erkannte - ich dachte ja, ich hätte mit kunst nichts am hut - gab ich nach, kaufte die stifte und versuchte mich dann zu hause an meinen ersten kritzeleien. schnell merkte ich, dass mir das zeichnen etwas besonderes gab, was ich sonst noch bei nichts in meinem leben gefühlt hatte. ich machte mich also an meine erste richtige zeichnung.. und der rest ist geschichte. mit der zeit erweiterten sich meine ideen auf dinge wie malvorlagen, tassen, grußkarten etc. und ich bin gespannt, wohin der weg mich noch führen wird.
was ich eigentlich mache: ich zeichne bilder mit copic multilinern (schwarze tinte) und copic ciao markern (farbstifte) auf papier verschiedenster größen, von postkartenformat bis a3. außerdem zeichne ich malvorlagen zum ausmalen. ich habe dabei nie einen plan oder ein konzept sondern male einfach ganz intuitiv das, was ich im moment gerade vor meinem inneren auge sehe. wie eine zeichnung am ende aussehen wird weiß ich somit erst, wenn sie fertig ist. während dieses prozesses habe ich das gefühl, ganz bei mir und in verbindung mit meinem wahren selbst zu sein. das ist für mich eines der schönsten gefühle überhaupt und ich würde das gerne auch anderen menschen im rahmen meiner workshops vermitteln."

gabriela zuber

menü termine