Liebes Publikum des Lalish Theaterlabors

- Aufgrund der angeordneten Maßnahmen zum Umgang mit dem Coronavirus müssen wir leider alle Veranstaltungen
von und im Lalish Theaterlabor
ab 11. März 2020 bis 15. April 2020 absagen!


15. März um 18:00 Uhr​
Unhappy love for arts
Tanztheater/ Act I: the painting; scheitern eines jungen Mädchens daran, Malerin zu werden?​
Choreografie und Konzept: Tana
Mit: Maria Th.Mühlbacher, Jeanne Lenoble, Jefferson Ramos Dos Santos, Amia Anders, Adelheid Blovsky Miller, Hussam Al Sawah​
----------------------------------------------​

Programm- bzw. Terminänderungen vorbehalten: www.lalishtheater.org

​* Danach werden alle Anwesenden zu einem kostenfreien orientalischen Buffet eingeladen!
Kartenreservierung für alle Veranstaltungen ist erforderlich: 01-4780609 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
​​
Karten​preise alle Veranstaltungen, soweit nicht anders angegeben:​
Normalpreis: 19,-​
Ermäßigung: 15,- Pensionisten, Studenten bis 27 Jahre​
Regiekarte: 10,- Kulturpass, Lalish Künstlerkreis und WorkshopteilnehmerInnen, IG Freie Theater & SchülerInnen ab 12 Jahre​
Kinder: 8,- (Nicht alle Veranstaltungen sind für Kinder geeignet! Bitte bei der Reservierung nachfragen! Kinder nur ab 7 Jahre)​

Bitte bei der Kartenreservierung, die Kategorie der ermäßigten Karte zu nennen​ bzw. bei der Abendkasse entsprechend nachzuweisen!​
Kein Bankomat! Danke für das Verständnis!


Lalish Theaterlabor

Forschungszentrum für Theater und Performance-Kultur
Gentzgasse 62, Wien 1180 - Tel.: 01-4780609

Website: www.lalishtheater.org
Forschung- und Programmleitung: Mag. Shamal Amin. Künstlerische Leitung: Maga Dr. Nigar Hasib