Lalish Theaterlabor

Fr., 24. Mai 2019, um 19:30 Uhr
ELAS MON CUOR
Eine mystische Reise in Raum und Zeit

Der Ausgangspunkt für den heutigen Abend ist die CD „Wohin“ von der Harfenistin Zsuzsanna Aba-Nagy. Die Musik baut auf den Inhalt der CD auf, und schafft eine Brücke zwischen alte Zeiten (Mittelalter und Renaissance) und der Musik der Gegenwart. Sie werden komponierte Musik hören, wo die MusikerInnen mit ihren Improvisationen die Musik teilweise verändern, und damit können die Zuschauer die schöpferische Freiheit, und Vielseitigkeit miterleben. Die fünf InstrumentalistInnen beherrschen ein breites Spektrum womit sie zwischen verschiedenen Musikepochen und -welten die zeitliche und räumliche Reise darstellen können.

Mit: Julia Kainz – Violine, Attila Jeger – Altsaxophon, Pat Feldner – Percussion, Bashir Mirzo – Laute, Bambusflöte, Quanun, Trommel, Zsuzsanna Aba-Nagy – Harf

Kartenreservierung erforderlich:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 01-4780609
Infos: www.lalishteater.org

Ort: Lalish Theaterlabor
Gentzgasse 62, 1180 Wien