Freitag, 22.02.2019, 19:30

 

ctrl-feminine:

Gloria Damijan (Klavier/Toy-Piano)

Meike Melinz (Querflöten)

Gabi Teufner (Querflöten)

 

wodo (live visual art)

 

Gabi Teufner, Meike Melinz (Querflöten) und Gloria Damijan (Klavier/Toy Piano)

lernten sich auf der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien im

Rahmen des Schwerpunkts Freie Improvisation und Neue Musikströmungen

kennen. Nach Abschluss des Schwerpunkts beschlossen sie, weiter im Feld der

experimentellen Improvisation und Klangkunst aktiv zu sein und gründeten

2005 gemeinsam mit Bernd Klug (Kontrabass) und Bernhard Schöberl (Gitarre)

das Ensemble 'ctrl', von dem 2008 schließlich auch die CD '25.11' auf

'Creative Sources' erschienen ist.

Bedingt durch die sich ändernden Lebensumstände ging man mehrere Jahre

lang zwangsläufig getrennte Wege. Nun haben die Lebenswege den weiblichen

Anteil wieder zusammengeführt.

Das soll nun ausreichend zelebrert werden.

Ein bereichernder Austausch von Erfahrungen, musikalischer

Wiedersehensfreude und bildnerisch-klangliche Interaktion.

 

Eintritt frei, Spenden erwünscht.

 

gefördert im Rahmen der Reihe "Eisberg" durch:

 

KunstbeTrieb

Klostergasse 11 (Ecke Kreuzgasse 64)
1180 Wien