19. Dezember @ 8:00 pm

Eintritt frei

Die jungen Musikerinnen von „Die BeSITA“ vereint die gemeinsame Liebe zum Tango.
Ihr umfangreiches Repertoire reicht von Astor Piazzolla bis hin zu zeitgenössischen Tangos aus der ganzen Welt.
Mit eigenen Arrangements für die nicht so übliche Tango-Besetzung, bestehend aus Klavier, Violine, Kontrabass und Akkordeon, überzeugen sie ihr Publikum. Im Café Schmid Hansl werden sie eine Mischung aus klassischen und moderne Tangos aus aller Welt präsentieren, Weihnachts Musik ist aber auch bei diesem Konzert sehr präsent, wer möchte, kann bei dieser Gelegenheit zum Tango-arrangierten Jingle Bells tanzen!

Geige: Plamena Ivanova
Kontrabass: Angelica Martinez
Akkordeon: Jelena Ivanovic
Klavier: Petra Giacalone


Konzertcafé Schmid Hansl